Brennholz-Lexikon

Welche Brennhölzer verkaufen wir?
Unser Brennholzverkauf besteht seit 1997. Wir verkaufen Eiche, Buche und Holzbriketts (eckig und rund), sowie Holzanzünder.

Wie lang sind die Holzscheitel?
Die Holzscheitel sind in der gewünschten Länge erhältlich.

Restfeuchte BrennholzWie hoch ist die Restfeuchte?
Kammergetrocknetes Kaminholz hat eine Restfeuchte unter 10% und ist nur in der Holz-Scheitellänge von 25 cm erhältlich.
Luftgetrocknetes Brennholz hat eine Restfeuchte zwischen 12% und 18% und ist in allen Scheitelgrößen erhällich.

Unser Brennholz wird immer vor dem Verkauf auf seine Restfeuchte gemessen.

Wie wird das Holz getrocknet?
Lufttrocknung oder Kammertrocknung.

Was bedeutet Lufttrocknung?
Wir lagern das Holz für 2 Jahre in Rollen. Die Luft kann somit optimal von allen Seiten das Holz trocknen.

Brennholz Meterstücke spaltenWas bedeutet Kammertrocknung?
Die technische Trocknung erfolgt in einer Hackschnitzelanlage, in der jede gewünschte Endfeuchte erreicht werden kann.

Was ist ein Ster?
Ein Ster entspricht einem Würfel von einem Meter Seitenlänge = ein Kubikmeter (1 m³) geschichteter Holzmasse, einschließlich der Zwischenräume in der Schichtung.

 

Was ist ein Schüttraummeter (srm)?
Der Schüttraummeter (srm) entspricht einer lose geschütteten Holzmenge von einem Kubikmeter.

Brennholz sägenWas ist ein Festmeter (fm)?
Ein Kubikmeter Holz ohne Zwischenräume ist der Festmeter (fm).

Was ist ein Raummeter (rm)?
Ein Raummeter (rm) ist ein Ster.

[Quelle Ster, Schüttraummeter, Festmeter, Raummeter wikipedia]